Wir über uns

Die Firma Schandert - eine Erfolgsstory die 1990 in der Mühlenstraße in Wittenberg begann. Dort eröffnete Wolfgang Schandert, seit 1970 in der Automobilbranche tätig, eine Kfz-Werkstatt mit 2 Mitarbeitern.

Bereits am 22.03.1991 wurde der Škoda-Händlervertrag unterzeichnet, wodurch das Leistungsangebot um den Handel mit gebrauchten Fahrzeugen aller Marken und den Verkauf von fabrikneuen Škoda-Modellen erweitert werden konnte. Der sich dynamisch entwickelnde Umsatz mit den Modellen wie Favorit, Felicia und Octavia führte zu einer schnellen Auslastung der bestehenden Immobilie. Aus diesem Grund entschieden wir uns frühzeitig zu investieren und erwarben das heutige Betriebsgrundstück mit 10.000 m² in der Lutherstadt Wittenberg, Dresdener Straße.

In den Jahren 1998 und 1999 erfolgte der Neubau der heutigen Autohäuser in Wittenberg. Dazu gehören zum einen die Schandert Automobile GmbH, autorisierter Fiat, Fiat-Professional Vertriebs- und Servicepartner, sowie Alfa- und Lancia-Servicepartner. Weiterhin befindet sich hier die Autohaus Schandert GmbH, Vertriebs- und Service-Partner für die Marke Škoda. In den darauffolgenden Jahren war es uns möglich, das Unternehmen weiter erfolgreich auszubauen. Die Zahl unserer Mitarbeiter stieg auf über 40 an.

Im Jahr 2005 eröffneten wir unsere erste Škoda-Filiale in Bitterfeld/Wolfen und 2007 erwarben wir einen bestehenden Škoda-Betrieb in Dessau/Roßlau, in der Zunftstraße. Im März 2008 eröffneten wir am Hauptstandort in Wittenberg auf 3.500 m² unser neues Gebrauchtwagenzentrum mit Verkaufspavillon und einer modernen Fahrzeugaufbereitung.

2014 eröffneten wir eine weitere Filiale für Škoda in Köthen. Hier sind wir in der Langenfelder Straße zu finden, im Opel-Autohaus „Gute-Fahrt“. Das gesamte Portfolio von Škoda steht unseren Kunden hier zur Verfügung.

In den Jahren 2015 und 2016 bauten wir nicht nur alle bestehenden Škoda-Standorte nach den neuesten Standards und Richtlinien von Škoda-Auto um, sondern eröffneten 2016 gleich zwei neue Standorte:
Zum einen den kompletten Autohausneubau inkl. Gebrauchtwagenzentrum auf über 11.000 m² für Škoda in Dessau/Roßlau, Mannheimer Straße.  Zum anderen bauten wir den Betrieb in der Zunftstraße in Dessau zu einem modernen Seat-Autohaus, ebenfalls nach neuesten Standards, um. Im Zuge dessen trennten wir uns von der Marke Fiat und haben jetzt Seat an den Standorten Dessau, Zunftstraße, und Wittenberg, Dresdener Straße, für unsere Kunden im Programm.

Um unseren Kunden in Bitterfeld/Wolfen weiterhin eine hohe Qualität bieten zu können, erweiterten wir unsere Kapazitäten im Jahr 2018. Am neuen Standort in Wolfen, Thalheimer Straße, erwarben wir ein zusätzliches Autohaus und bilden hier den gesamten Service und Kundendienst ab. Der Fahrzeugverkauf für Neu- und Gebrauchtwagen verbleibt in der Filiale in der Leipziger Straße.

An allen 5 Standorten in Lutherstadt Wittenberg, 2x Bitterfeld/Wolfen und 2x Dessau/Roßlau sind unsere 120 Mitarbeiter Ihre Ansprechpartner in allen Fragen der Mobilität.

Wir freuen uns auf Sie und bedanken uns für Ihr Vertrauen!

Ihr Team vom Autohaus Schandert



Jochen Schandert
geschäftsführender Gesellschafter